Montag, 1. September 2014

DSV Inline Cup Finale - Lützel am Rothaarsteig

Am Samstag 30.08.2014 stand eine Fahrt ins Sauerland zum Finale des DSV Inline Cups an. Der DSV Inline Cup ist für die Läufer der Klassen U14 und älter der wichtigste nationale Wettbewerb, bei dem eine Cup Wertung über mehrere Rennen ausgetragen wird. Aufgrund der Tatsache, dass dieses Rennen aber in den Ferien statt fand, konnten nur drei Vertreter des SC Mosbach teilnehmen. Mit dabei waren Finn Ganz sowie Simone Vogt und Johann Rumpf. Neben dem bereits erwähnten DSV Rennen wurde noch zusätzlich ein Rennen im Rahmen des Westdeutschen Inline Cups ausgetragen. Somit lohnte es sich, auch diese weite Anreise auf sich zu nehmen.

Die ersten beiden Läufe fanden noch unter trockenen Bedingungen statt und unsere drei Athleten konnten mit jeweiliger Bestzeit in ihren Altersklassen den Grundstein für einen sehr erfolgreichen Tag legen. Wie schon so häufig in dieser Saison, wollte das Wetter aber nicht so recht zu den tollen Leistungen unseres Teams passen. Kurz vor Beginn des zweiten Wertungsdurchlaufs begann es zu regnen. Aber wieder einmal bewiesen alle, dass diese Bedingungen zwar schwierig sind aber keine unlösbare Herausforderung darstellen. Auch im zweiten Durchgang fuhren Finn, Simone und Johann Laufbestzeiten und gewannen somit ihre Altersklassen. Der Tag ging somit mit sechs Rennsiegen bestmöglich zu Ende.

In vierzehn Tagen steht nun die WM in Oberhundem auf dem Programm, wir freuen uns schon sehr darauf.